Sheepdogs of Kleverland

 Als Stammvater des heutigen Border Collies gilt Old Hemp (1893), im Besitz des Farmers Adam Telfer. Dieser Hund bestach durch seine außergewöhnlichen Hütefähigkeiten, wodurch er zum bedeutendsten Zuchtrüden wurde.

 

Herkunft und Geschichte
Die erste Aufzeichung der Arbeitsweise des heutigen Border-Collies stammt von John Caius dem Leibarzt von Königin Elisabeth I., in dem Buch „Treatise on Englische Doggess“ aus dem Jahre 1570. Die ersten Berichte über Schäferhunde, die ihrer Arbeit nachgehen, stammen aus der Zeit kurz vor Christi Geburt aus Italien, nachdem die Römer in Britannien eingefallen waren und mehrere dieser Hunde mit nach Italien genommen hatten.
 

 

Bordercollies

www.border-collies-online.de